Sponsored Links


Green Living im Fertighaus: Die neue Art des Wohnens

Share it with your friends Like

Thanks! Share it with your friends!

Close

Green Living im Tiny House – Sven Jachmann machte den Test und prüfte das Green Living Space auf Herz und Nieren.

Welches Lebensgefühl entsteht in einem Minihaus mit 50 qm Wohnfläche? Green Living in einem Tiny House – wie geht das? Mehr über die Kosten, Preise und Gestaltungsideen eines Tiny Houses erfahren Sie in unserem Beitrag.

Tiny Houses sind kleine Häuser, die bezahlbaren und flexiblen Wohnraum schaffen. Eine Lösung der aktuellen Wohnungsknappheit, sowie immer teurer werden Immobilien und Grundstücke. Das Green Living Space in Hannover unterstützt außerdem den „Green Lifestyle“-Gedanken und zeichnet sich durch eine ressourcenschonende und nachhaltige Bauweise aus.

Green Living wird auch auf dem Dachgarten des Tiny Houses voll aus gelebt. Auf dem kleinen Fertighaus wurde ein cleverer „Urban Gardening“ mit Garten, Gemüsebeet, Grillstation, Loungebereich und Gartenhaus umgesetzt.

In der Gestaltung ist man beim Minihaus flexibel. Nur die Außenwände sind tragende Wände, der Innenraum kann frei gestaltet werden. Wahlweise als schlüsselfertige oder Ausbauversion erhältlich.

Das Green Living Space ist ab 160.000 Euro erhältlich.
Wenn Sie ein Tiny House bauen möchten, beraten wir Sie gerne, um Ihr individuelles Minihaus zu planen.

Besichtigt werden kann das Green Living Space in der FertighausWelt Hannover-Langenhagen.

Öffnungszeiten:
Mittwoch – Sonntag 11:00 bis 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung.

Website: https://www.schwoererhaus.de
Blog: http://blog.schwoererhaus.de
Facebook: http://www.facebook.com/schwoererhaus

Comments

Comments are disabled for this post.